Atari Taschenrechner 

Zwischen 1987 und 1990 kam von Atari auch ein Sortiment an Taschen- und Tischrechnern sowie Taschendatenbanken auf den Markt. Diese wurden anfangs von der Firma Hartech Ltd. in Lizenz produziert, am 4. Januar 1989 wurde diese Lizenzvereinbarung gelöst und Atari stellte die Produkte nun in Eigenregie her. Da diese Geräte aber kein großer Verkaufserfolg waren, wurde die Serie 1990 eingestellt.

CC1200
Klapp-Taschenrechner
30 Tasten
12-stellige Anzeige
Batterie- und solarbetrieben
erschien im Juni 1989
Atari CC1200
CC1800
Klapp-Taschenrechner
29 Tasten
8-stellige Anzeige
Batteriebetrieben
erschien im Mai 1987 von Hartech und erneut im Juni 1989 von Atari
Atari CC1800
CC192
Taschenrechner im Etui
28 Tasten
8-stellige Anzeige
Batteriebetrieben
erschien im Mai 1989 von Hartech und im Juni 1989 von Atari
Atari CC192
ExecuCard
Taschenrechner im Scheckkartenformat
24 Tasten
8-stellige Anzeige
Punkt hinter jeden 3. Stelle (Finanzrechner)
Markup-Funktionen für Gewinn, Rabatt und Zuschlagskalkulation
Solarbetrieben
Model CC90: blau (CC90B) und rot (CC90R)
Model CC91: blau (CC91B), gold (CC91G) und rot (CC91R)
Model CC92: schwarz

Die Modelle CC90 und CC91 erschienen im Mai 1987 von Hartech und wurden zusammen mit dem neuen Modell CC92 im Juni 1989 von Atari nochmals aufgelegt

Atari Execucard
ST300
Mathematisch-wissenschaftlicher Taschenrechner
42 Tasten
6 Stellen Mantisse, 2 Stellen Exponent
45 wissenschaftliche und statistische Funktionen
15 Klammerebenen
Algebraische Eingabelogik
Batteriebetrieben (Typ CR2016)
Mit Hartkunststoff-Schutzhülle
erschien im Juni 1989


Leider kein Bild vorhanden
ST310
Mathematisch-wissenschaftlicher Taschenrechner
41 Tasten
8 Stellen Mantisse, 2 Stellen Exponent
46 wissenschaftliche und statistische Funktionen
15 Klammerebenen
Programmierbar
Statistischer Speicher
Batteriebetrieben (Typ CR2016)
Mit Hartkunststoff-Schutzhülle
erschien im Juni 1989
Atari ST310

Letzte Bearbeitung: 21. April 2019